Hilfreich! 137
Ihr Autokredit Vergleich seit 1999

Teilkaskoversicherung vs. Vollkaskoversicherung

Wenn es um den Abschluss einer Kfz-Versicherung geht, stehen Fahrzeughalter häufig vor der Frage, ob sie eine Vollkasko- oder eine Teilkaskoversicherung abschließen sollten. Manchmal kann es so sein, dass die Vollkaskoversicherung günstiger als die Teilkaskoversicherung ist, aber im Allgemeinen ist die Jahresprämie in der Teilkaskoversicherung preiswerter, weil sie nur einen Teil des Leistungsumfanges einer Vollkaskoversicherung abdeckt. Für Fahrzeug. Die älter als vier oder fünf Jahre sind, kann der Teilkaskoschutz völlig ausreichend sein und der Versicherte viel Geld sparen.

 

Unterschiede Teilkasko-/Vollkaskoversicherung nicht immer erkennbar

Die Beiträge der Teilkaskoversicherung hängen von der Typklasse des Fahrzeugtyps und von der Risikoeinstufung des Zulassungsortes (Regionalklasse) ab. Diese beiden Kriterien können in verschiedenen Kombinationen auftreten, sodass es immer wieder Fälle gibt, bei denen eine eigentlich teurere Vollkaskoversicherung günstiger ist, als die angestrebte Teilkaskoversicherung. Die Höhe der Jahresprämie lässt sich durch den Versicherten dahin gehend beeinflussen, dass für den Schadenfall eine Selbstbeteiligung vereinbart wird. Je höher die Selbstbeteiligung des Versicherten, desto günstiger wird der Beitrag.

 

Welche Schäden durch die Teilkaskoversicherung abgedeckt werden

Die Teilkaskoversicherung deckt Glasbruchschäden, Haarwildschäden, Kurzschlussschäden an der Verkabelung, Unwetterschäden, Einbruchdiebstahl, Brand- und Explosionsschäden und Kabelbrand ab. Im Schadenfall wird der Zeitwert des Fahrzeuges ersetzt. Das heißt aber auch, dass eine Teilkaskoversicherung sich für Fahrzeuge sehr alten Baujahres mit geringem Zeitwert sich nicht rechnet, weil die zu zahlenden Beiträge in keinem gesunden Verhältnis zum Zeitwert stehen.

 

Vollkaskoversicherung für Neufahrzeuge und auf Kredit gekaufte Fahrzeuge

Wer sich einen Neuwagen kauft und diesen mit einem Kredit finanziert, sollte, wenn es der Kreditgeber nicht schon zur Bedingung gemacht hat, für sein Fahrzeug in jedem Fall eine Vollkaskoversicherung abschließen, um im Fall eines Totalschadens eine Entschädigung zu bekommen, die eine Ablösung des Kredites möglich macht.

 

Einen Versicherungsvergleich anstellen

Um einen preiswerten Versicherer für das Fahrzeug zu finden, empfiehlt sich ein Autoversicherungsvergleich. Dabei ist nicht nur auf möglichst niedrige Beiträge, sondern auch auf den Service des Versicherers zu achten. Die Angebote der Direktversicherer sind in der Regel deutlich günstiger als die der Großen aus der Versicherungsbranche.

Zum detaillierten Vergleich der Anbieter gelangen Sie hier: Autokredit Vergleich