Hilfreich! 134
Ihr Autokredit Vergleich seit 1999

Autokredit für Selbständige

Der Autokredit für Selbständige ist, wie auch bei anderen Krediten, schwieriger zu bekommen als bei Arbeitnehmern und Beamten. Banken, die Autokredite vergeben haben die Selbständigen und Freiberufler in der Regel von vornherein aus der Zielgruppe ihrer Angebote gestrichen. Die Gründe dafür sind simpel. Den Banken ist der Aufwand, die Kreditwürdigkeit von Selbständigen und Freiberuflern zu prüfen zu hoch und das Risiko, das sie mit einer Kreditvergabe eingehen ebenso.

Aber dennoch ist es natürlich nicht ausgeschlossen, dass Selbständige einen Autokredit bekommen. Es gibt nur deutlich weniger Angebote und die Konditionen für den Autokredit für Selbständige sind deutlich schlechter. Grundsätzlich verlangen Banken, die Kredite an Selbständige vergeben, dass diese seit mindestens drei Jahren ihre selbständige Tätigkeit ausüben. Dazu muss die Gewerbeanmeldung vorgelegt, Einkommenssteuer bescheide müssen eingereicht werden und zusätzlich werden betriebswirtschaftliche Auswertungen zur Einsichtnahme angefordert. Dass die Schufa keinen Makel hat, ist selbstverständlich und steht außer Frage.

Zum detaillierten Vergleich der Anbieter gelangen Sie hier: Autokredit Vergleich

Bedingungen für den Autokredit für Selbständige

Grundsätzlich fordern die Banken in solchen Fällen, dass das Fahrzeug ausschließlich der privaten Nutzung dient. Brauchen Selbständige einen Autokredit für einen Firmenwagen, sollten sie eine Anfrage über ihre Hausbank oder eine Autobank als Firmenkunde stellen.

Bei privater Nutzung muss die Schufa in Ordnung sein, über die Einkommenssteuerbescheide wird das Einkommen nachgewiesen und in den meisten Fällen wird auch eine Bankauskunft eingeholt. Selbständige, die den Autokredit bei einer Autobank anfragen, haben gute Chancen, wenn sie auf den Fahrzeugpreis eine Anzahlung in Höhe von 25 % erbringen können, das erhöht die Chancen auf Genehmigung des Kreditantrages deutlich. Manche Banken verlangen zudem noch die Mehrwertsteuer, da ein Selbständiger sich diese vom Finanzamt zurückholt. Im Klartext heißt das Anzahlung Mehrwertsteuer und 25 Prozent, womit fast 40 Prozent des Fahrzeugpreises angezahlt wären. Zusätzlich wird dann der Abschluss einer Restschuldversicherung erwartet, sodass das Risiko für die Bank sich entsprechend in Grenzen hält und der Kredit vergeben werden kann.

Autokredit für Selbständige bei der Autobank

Bei der Autobank haben Selbständige den Vorteil, dass die Zinsen für alle Kreditnehmer gleichermaßen gelten, sie als Selbständige also nicht benachteiligt werden. Allerdings dauert eine Kreditentscheidung viel länger. Während private Kunden häufig innerhalb weniger Minuten erfahren, dass ihr Kreditantrag genehmigt ist, dauert der Prozess beim Autokredit für Selbständige unter Umständen zwei Wochen oder länger. Bevor eine Entscheidung getroffen werden kann, müssen alle Auskünfte vorliegen. Das setzt zum Beispiel auch voraus, dass der Kunde eine Ermächtigung zur Erteilung einer Bankauskunft gibt und seine betriebswirtschaftlichen Kennzahlen einreicht.

Zum detaillierten Vergleich der Anbieter gelangen Sie hier: Autokredit Vergleich